Buchhaltung für Handwerker

Buchhaltung für Handwerker: Welche ist die beste Software für einen Ein-Mann-Betrieb/kleine Firmen?

Auch wenn Sie alleine in Ihrem Betrieb arbeiten oder nur eine kleine Firma mit wenigen Mitarbeitern führen, müssen Sie dennoch für die korrekte Buchhaltung sorgen. Das erwartet das für Sie zuständige Finanzamt von Ihnen. Wenn Sie diese nicht an ein externes Dienstleistungsunternehmen ausgliedern möchten, benötigen Sie eine passende Software, mit der Sie die komplette Buchhaltung übernehmen können. Doch welche Buchhaltungssoftware ist am besten für Sie geeignet? Bei dem Gros der zahlreichen Alternativen fällt die Auswahl gar nicht so leicht. Doch wir haben uns verschiedene Software-Angebote angeschaut und haben für Sie herausgefunden, mit welche Buchhaltungssoftware Sie als Handwerker bei der Arbeit unterstützt werden. Es ist Lexware.

 

Buchhaltung als Handwerker erledigen – was ist notwendig?

Wenn Sie als Handwerker in einem Ein-Mann-Betrieb tätig sind oder eine kleine Firma haben, müssen Sie dennoch eine ordnungsgemäße Buchhaltung sicherstellen. Was können Sie also tun, wenn Sie in Sachen Buchhaltung noch keine Erfahrung gesammelt haben, die Buchhaltung aber nicht für teures Geld an ein Fremdunternehmen ausgliedern wollen? Die Lösung ist hier eine Software wie Lexware, die speziell auf die Anforderungen von Handwerkern zugeschnitten ist. Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Sie die Software nicht bedienen können, denn Sie werden leicht verständlich durch alle notwendigen Schritte geführt. Es gibt zu allen Anwendungen Erklärungen, sodass Lexware perfekt für alle kleinen handwerklichen Betriebe geeignet ist.

Mit der Software können Sie die komplette Buchhaltung Ihres Betriebes übernehmen. Außerdem lassen sich damit Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen oder Aufträge bearbeiten, die dann als Basis für weitere Aufgaben dienen. Mit Lexware können Sie jederzeit Ihre Geschäftszahlen abrufen und verlieren nie wieder den Überblick. Des Weiteren sind alle Funktionen auf das Handwerk abgestimmt. Sie können die Software online bestellen und herunterladen. Dann ist sie auch sofort verfügbar. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Lexware für Handwerker für einen Zeitraum von 30 Tagen zu testen und alle Funktionen zu erkunden. Es gibt zwei Versionen, zu denen wir Ihnen später noch die Details erläutern.

Die gesamte Buchhaltung mit Lexware erledigen

Die komplette Bezeichnung der Software für Handwerker lautet “Lexware financial office handwerk 2020”. Dabei handelt es sich um die aktuellste Version, die derzeit erhältlich ist. Sie eignet sich zum Durchführen der gesamten Buchhaltung. Zudem können Sie dort Ihre Aufträge bearbeiten sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen. Es gibt eine einheitliche Datenbank, die dafür sorgt, dass alle Daten der Löhne und Gehälter und sämtliche Rechnungen selbstständig in das Buchhaltungsmodul einfließen und dort zum Bearbeiten verfügbar sind.

Das Bearbeiten der Aufträge wurde auf die Anforderungen und Ansprüche von Handwerksbetrieben spezialisiert. Die Software für Handwerker beinhaltet alle relevanten Formate Ihrer Belege, zum Beispiel für Angebote und Service-Rechnungen und vieles mehr. Verfügbar ist auch eine Projektverwaltung, die dafür sorgt, dass Sie Materialien kalkulieren, Standardleistungen einsehen und Baustellen koordinieren können. Damit ist effizientes Arbeiten jederzeit möglich.

Buchhaltung einfach gemacht – mit der Software von Lexware für Handwerker ist das möglich

Die Lexware Software für Handwerker zeichnet sich durch übersichtliche Menüs aus. Es gibt verschiedene virtuelle Assistenten, die Sie durch jeden Schritt in den Programmen führen. So wird Ihre Buchhaltung zum Kinderspiel. Erstellen Sie als einziger Mitarbeiter einfach Ihre Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Falls Sie verpflichtet sind, doppelte Buchführung zu tätigen, ist auch das mit der Software möglich.

Löhne und Gehälter können auch rechtssicher abgerechnet werden. Sie müssen nie mehr befürchten, dass sich Fehler einschleichen, denn das kann Ihnen mit dieser Buchhaltungssoftware nicht mehr passieren. Hier zeigt Ihnen der Assistent ebenfalls, wie Sie vorgehen müssen. Außerdem erfolgt abschließend eine Kontrolle, bei der überprüft wird, ob alles korrekt ist. Falls es notwendig ist, können Sie alle Unterlagen einsehen oder sie ausdrucken. Das gilt auch für Lohnsteuerbescheinigungen.

Alle finanziellen Angelegenheiten im Überblick

Damit noch nicht genug gibt es noch weitere Funktionen. Drucken Sie alle Auswertungen und Daten aus, die Sie für Bankgespräche und wichtige Entscheidungen brauchen. Des Weiteren gibt es verschiedene Schnittstellen wie Datanorm, ZVEH-Norm und Eldanorm, mit denen sich Materialdaten austauschen lassen. Zudem können Sie mit der DATEV-Schnittstelle, ELSTER und Lexware dakota pro alle benötigten Daten an das Finanzamt übermitteln.

Angeboten werden zusätzliche Funktionen. Nutzen Sie den Frankierservice Internetmarke oder Lexware eRechnung. Durch diese Möglichkeiten können Sie Geld sparen. Mit Lexware mobile können Sie alle wichtigen Daten Ihrer Aufträge, Materialien, Lieferanten und Kunden von unterwegs aus abrufen. Das ist mit dem Smartphone und allen anderen internetfähigen, mobilen Geräten möglich. Lexware online banking sorgt dafür, dass Sie den gesamten Zahlungsverkehr einfach und schnell erledigen können.

Lexware plus

Diese Version beinhaltet einen Arbeitsplatz, die komplette Buchhaltung ein integriertes Kassenbuch und das Bearbeiten von Angeboten und Rechnungen. Verwalten Sie Ihre Lieferanten und Kunden, nutzen Sie Handwerksfunktionen und übernehmen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Premium

Premium beinhaltet fünf Arbeitsplätze und neben den schon erwähnten Funktionen die Möglichkeit zu Lohnauskunft, Fehlzeitverwaltung und mehr.

Fazit

Lexware Buchhaltung für Handwerker ist perfekt für kleine Firmen geeignet und unterstützt Sie jederzeit bei allen erforderlichen Schritten in Ihrer Buchhaltung.